Diffuser ist ein Wort, das wie die meisten anderen in unserer Sprache aus dem Lateinischen kommt. Die Übersetzung klingt nach «zerstreuen». Selbst eine unwissende Person in fremden Sprachen versteht sofort, dass der aromatische Diffusor Aromen verbreitet. Ja, eine ziemlich grobe Übersetzung ist herausgekommen, aber sehr verständlich. Mit Hilfe dieses praktischen Geräts kann jedem Raum ein bestimmter Geruch verliehen werden, ohne chemische Aerosole zu verwenden.

Natürlich am häufigsten sind Aroma Diffusoren für das Haus verwendet. Hier können Sie nach einem anstrengenden Tag (oder vor ihm) eine kurze aber effektive Aromatherapie absolvieren.

Man unterscheidet zwei Arten von Diffusoren: Schilf und Ultraschall Aroma Diffuser. In diesem Artikel werden wir über die Ersten sprechen.

Klassisches Design

Diese Aroma Diffuser bestehen aus einem Fläschchen voller aromatischem Öl und Stöcke. Die Stäbchen werden in den Hals des Gefäßes gelegt und die aromatischen Substanzen, die sich darin aufsaugen, bewegen sich nach oben und verbreiten sich weiter durch den Raum. Es ist mehr vorzuziehen, Rattanstäbchen zu haben. Aroma Diffusor mit Rattanstäbchen für das Haus, ist in der Lage, den Weihrauch aus der Phiole schneller und reicher in den Raum zu bringen. Die lockere innere Struktur von Rattan ist sehr förderlich dafür. Die Bewegung von aromatischen Ölen nach oben dank mikroskopischer Kapillaren in den Rattanstäbchen ist einfacher.

Oils Aroma Diffusoren

Korrekte Verwendung des Diffusors

Eine kleine, aber nützliche Anleitung zur Verwendung des Aroma Diffusors:

  1. Entfernen Sie das obere Paket
  2. Entkorken Sie den Behälter mit aromatischen Substanz
  3. Nehmen Sie die im Set enthaltenen Stäbchen und stecken Sie sie in den Flaschenhals

Die endgültige Anzahl der Speichen sollte nach Ihren Wünschen gewählt werden. Je mehr Speichen Sie in Ihren aromatischen Diffusor einsetzen, desto lebendiger wird der Effekt. Weniger Speichen – weicherer Geruch. Versuchen Sie zunächst, in der Flasche drei Stäbchen zu halten, und wenn Sie mehr aromatischen Raum wünschen, fügen Sie einen hinzu, bis Sie eine zufriedenstellende Aromatisierung erreichen.

Gerätevorteile

Diese Aroma Diffuser sind gut, weil sie recht sparsam sind. Eine mit 100 Millilitern Aromastoff gefüllte Flasche wird bis zu drei Monate lang duften (in einem mittelgroßen Raum).

Die Installation des Diffusers erfordert keine zusätzlichen Aktionen und zusätzliche Zeit. Nach einmaligem Auspacken und Installieren können Sie nicht mehr an den Diffusor denken.

Die Helligkeit des Duftes kann erhöht oder umgekehrt reduziert werden. Dazu genügt es, zusätzliche Sticks zu entfernen (hinzuzufügen).

Das einfache Gerät wird nicht mit Strom versorgt, daher ist es in dieser Hinsicht sicher. Sie müssen das Gerät nicht jeden Tag ausschalten, wenn Sie das Apartment verlassen (wie bei anderen Arten von Diffusoren). Aber wenn Sie mehrere Tage nicht zu Hause sind, ist es ratsam, den Korken mit einer aromatischen Verbindung zu verschließen und die Stäbchen für diese Zeit herauszuziehen. Diese Aktionen sind dadurch gerechtfertigt, dass Sie den Inhalt in wenigen Tagen speichern können.

Noch ein Vorteil ist, dass diese Aroma Diffuser verteilen die aromatische Zusammensetzung gleichmäßig ohne Verwendung zusätzlicher Heizeinrichtungen. Dies bedeutet, dass das Gerät keine Rauchquelle ist, wie es bei aromatischen Kerzenstäben ist.